Informationen zu unserem Olivenöl

Wir betreiben keine grosse Handelsfirma, die lastwagenweise Olivenöl importiert und vertreibt. Ganz im Gegenteil: Wir fahren mit Auto und Anhänger nach Griechenland und kaufen unseren Freunden und Lieferanten Georgios Stamatopoulos und Jannis Marantos ein paar hundert Liter von ihrem exquisiten Olivenöl ab.

Selbstverständlich verfügen wir über die entsprechende Einfuhrbewilligung für die Schweiz. Zuhause angekommen, wird das „flüssige Gold“ bis zur Abfüllung kühl und dunkel in Chromstahlfässern gelagert.

Wir sind der Meinung, etwas so Kostbares verdient das bestmögliche Gefäss zur Aufbewahrung.

Die Violett-Flaschen der Firma Miron GmbH (www.miron.ch) sind zwar teurer als normale Grünglasflaschen, dafür schützen sie den Inhalt vor den schädlichen UV-Strahlen. Die beste Qualität wird über lange Zeit uneingeschränkt erhalten. Das Olivenöl ist auch Monate nach Ablauf des Verfalldatums noch genauso wunderbar.

Wir füllen Flasche für Flasche von Hand ab. Dies geschieht mit grösster Sorgfalt und hat auch den Vorteil, dass das Öl nicht dem Druck einer Abfüllanlage ausgesetzt und dadurch erwärmt wird. Drei genormte Flaschengrössen stehen zur Auswahl: 500 ml, 750 ml und 1l.

Ein spezial Drehverschluss garantiert, dass die Flasche seit der Abfüllung nicht geöffnet worden ist. Auch die Etiketten kleben wir von Hand auf jede einzelne Flasche, nachdem sie noch einmal sorgfältig gereinigt worden ist.

In feines weisses Seidenpapier gewickelt und verpackt in eigens dafür bestimmten Flaschenkartons kommt das Papara-Olivenöl zu unseren Kunden.

Aufgrund grosser Nachfrage haben wir uns auch entschlossen, unser Papara-Olivenöl in der 3l- und 5l-Bag-in-Box anzubieten. So profitieren Sie vom günstigeren Preis und können Ihr Olivenöl je nach Bedarf selbst in Flaschen abfüllen.

Neu bieten wir Ihnen auch als kleines Zubehörsortiment verschiedene Flaschenausgiesser an. Der Preis liegt – je nach Ausführung und Material – zwischen CHF 2.00 und CHF 12.00.